Einsatz 09.01.2018 – TH VU eingeklemmte Person

Datum: 9. Januar 2018 
Alarmzeit: 08:35 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger, Sirene 
Art: TH VU  
Einsatzort: Bad Pyrmont, Bahnhofstraße 
Fahrzeuge: ELW 1 – FF Bad Pyrmont , GW-L – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Hagen , Presse Stadtfeuerwehr , stellv. StBM  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, NEF – DRK, Polizei, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Bad Pyrmont und Hagen wurden am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. An der Einsatzstelle Kreuzung Bahnhofstraße/Waldecker Straße wurde ein PKW mit leicht eingeklemmter Person vorgefunden. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst sollte die Person patientenorientiert aus dem PKW gerettet werden. Daher wurde sich zuerst Zugang verschafft, indem die eingedrückte Fahrertür mit hydraulischen Rettungsgerät aufgespreizt und das Dach des Cabrios eingeklappt wurde. Darauf konnte die verletzte Person mithilfe des Spineboards aus dem Auto gehoben und an den Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehr Hagen konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Das könnte Dich auch interessieren...

%d Bloggern gefällt das: