Einsatz 12.10.2017 – FEU Wohnung Heimrauchmelder

Datum: 12. Oktober 2017 
Alarmzeit: 14:14 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: Heimwarnmelder  
Einsatzort: Holzhausen, Wohrtdrift 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , ELW 1 – FF Bad Pyrmont , LF 16/12 – FF Bad Pyrmont , GW-G – FF Holzhausen , KdoW – FF Holzhausen , LF 10/6 – FF Holzhausen , stellv. StBM  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – DRK, Stadtwerke 


Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz des Tages alarmierte die Feuerwehr Holzhausen sowie die Drehleiter der Feuerwehr Bad Pyrmont zu einem ausgelösten Rauchmelder. Vor Ort konnte Brandgeruch wahrgenommen werden, sowie eine leichte Verrauchung aus einem Fenster festgestellt werden. Da sich niemand in der Wohnung aufhielt wurde sich gewaltsam Zugang verschafft. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung und stellte fest, dass es sich bei dem Brand um angebranntes Essen auf einem Herd handelte. Dieses wurde mit Kleinlöschgerät abgelöscht und die Wohnung rauchfrei gemacht, danach dem Hausmeister übergeben. Hier zeigt sich wieder einmal wie wichtig Rauch- bzw. Brandmelder in den Wohnungen sind.