Einsatz 30.04.2018 – FEU Wohnung

Datum: 30. April 2018 
Alarmzeit: 16:11 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: FEU  
Einsatzort: Holzhausen, Becherstraße 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , GW-G – FF Holzhausen , KdoW – FF Holzhausen , LF 10/6 – FF Holzhausen , MZF – FF Holzhausen , TLF 16/24-TR – FF Holzhausen , StBM , stellv. StBM  
Weitere Kräfte: Presse, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Holzhausen und die Drehleiter Bad Pyrmont wurden am heutigen Montag zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Die Bewohnerin hatte über den Hausnotruf einen Brand in ihrer Wohnung gemeldet. Durch einen auf einer eingeschalteten Herdplatte abgestellten Wasserkocher kam es zu einer starken Verrauchung. Noch vor Eintreffen der Feuewehr wurde die Person durch einen Nachbarn aus der Wohnung geholt und der geschmolzene Wasserkocher ins Freie gebracht. Außerdem wurden bereits die Fenster geöffnet um die Wohnung zu belüften. Ein ebenfalls in der Nachbarschaft wohnender Kamerad traf danach ein und betreute die Bewohnerin. Anschließend wurde diese an den Rettungsdienst übergeben, da sie Rauchgase eingeatmet hatte. Die Feuerwehr nahm Belüftungsmaßnahmen in der Wohnung vor – ein weiteres Eingreifen war nicht mehr erforderlich.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: