TSF Neersen

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Feuerwehr Neersen ist mit Materialien zur Brandbekämpfung für eine Gruppe, sowie mit Werkzeugen zur einfachen technischen Hilfeleistung  ausgerüstet. Besonderes Merkmal und Namensgeber dieses Fahrzeugtyps ist die flexibel und unabhängig einsetzbare Tragkraftspritze (TS). Das Fahrzeug, aufgebaut auf Mercedes Vario mit 6t Fahrgestell, bietet Platz für eine Staffel (1/5).

Neben der vorgeschriebenen Normbeladung ist dieses Fahrzeug zusätzlich mit 500m B-Schlauch, welche in Tragekörben im Heck verstaut sind, beladen. Diese können während der Fahrt durch zwei Einsatzkräfte verlegt werden. Somit können auch weitere Distanzen, beispielsweise zur Löschwasserversorgung, schnell überbrückt werden. Des Weiteren ist noch eine Motorkettensäge mit entsprechender Schutzkleidung und ein Überdruckbelüfter auf diesem Fahrzeug verstaut.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: