GW-L Bad Pyrmont

Der Gerätewagen Logistik (GW-L) der Feuerwehr Bad Pyrmont dient allgemein dem Transport von verschiedensten Gerätschaften zur Einsatzstelle. Der Aufbau mit Ladebordwand ist beispielsweise mit Werkzeugen zur technischen Hilfe bei Verkehrsunfällen beladen. Dazu gehören verschiedene Auffangwannen, zwei Büffelwinden, Rüsthölzer und ein Mehrzweckzug. Aufgrund dieser Beladung wird das Fahrzeug bei dem Alarmstichwort „VU“ (Verkehrsunfall) als zweites Fahrzeug, nach dem HLF, besetzt. Weiterhin können Materialien zur Tierrettung, zur Ölschadenbeseitigung und zum Hochwasserschutz verladen werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: