TSF Thal

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) dient der Brandbekämpfung und der einfachen technischen Hilfeleistung. Die technische Beladung ist nach Norm für eine Gruppe (1/8) ausgelegt, die Besatzung besteht jedoch aus einer Staffel (1/5). Das Merkmal dieses Fahrzeugtyps ist die herausnehmbare Tragkraftspritze (TS), welche flexibel und unabhängig zur Wasserförderung eingesetzt werden kann.

Als Sonderbeladung ist unter anderem eine Einsatzstellenbeleuchtung mit Stativ und kompaktem Stromaggregat verlastet.

Das TSF auf Basis eines Mercedes 310 verfügt über eine zuschaltbare Differentialsperre und ist mit Baujahr 1991 das zweitälteste Einsatzfahrzeug der Stadtfeuerwehr.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: