Kinderfinder

Kinder gehören bei einem Brand zu den schwächsten Personen, denen die volle Aufmerksamkeit bei Rettungsmaßnahmen gewidmet werden sollte. Ist ein Haus- oder Wohnungsbrand schon weit fortgeschritten, ist es für die Feuerwehr bei unklarer Lage vor Ort oft schwer festzustellen, ob sich noch Kinder im Gebäude bzw. in ihren Zimmern befinden. Hier können Rauchmelder und der Kinderfinder Leben retten.

Der Kinderfinder wurde speziell auf einer reflektierenden Folie erstellt und kann leicht von der Trägerpostkarte abgelöst und an jede Kinderzimmertür angebracht werden. Aufgrund des aufsteigenden Brandrauches sollte sich der Aufkleber unbedingt im unteren Drittel der Tür befinden. Die Rettungskräfte der Feuerwehr erhalten so einen wichtigen Hinweis, dass sich hinter dieser Tür möglicherweise noch ein Kind befindet.

Kinderfinder Flyer VGH

Und so gehen Sie vor:

  • Kleben Sie den reflektierenden Aufkleber an die Außenseite der Kinderzimmertür.
  • Installieren Sie gleichzeitig Rauchmelder im Zimmer und in der Wohnung.
  • Sprechen Sie mit dem Kind über den Kinderfinder, Brandgefahren und erforderliche Verhaltensweisen.

Den Kinderfinder bekommen Sie bei der Feuerwehr oder VGH.

Beitrag Feuerwehr Hagen

%d Bloggern gefällt das: