Einsatz 01.02.2021 – FEU BMA

Datum: 1. Februar 2021 um 11:43
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: BMA 
Einsatzort: Bad Pyrmont, Südstraße
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , LF 16/12 – FF Bad Pyrmont , LF 10/6 – FF Holzhausen , StBM 
Weitere Kräfte: RTW – DRK, Stadtwerke


Einsatzbericht:

Die Woche startete am Montagmittag für die Feuerwehren Bad Pyrmont und Holzhausen mit dem nächsten Einsatz – diesmal hatte die Brandmeldeanlage der Pyrmonter Welle Alarm geschlagen.
Ausgelöst hatte ein Rauchmelder in einem Wirtschaftsraum im Kellergeschoss. Bei der ersten Erkundung wurde eine Rauchentwicklung in dem Bereich erkannt und sofort ein Löschangriff vorbereitet. Der vorgehende Trupp unter Atemschutz setzte einen mobilen Rauchverschluss ein um eine weitere Ausbreitung des Qualms zu verhindern. Nach dem Betreten des Auslösebereichs wurde festgestellt, dass es sich lediglich um heißen Wasserdampf handelte. Ein defekter Wasserkocher hatte nicht abgeschaltet und so für die Rauch- bzw. Dampfentwicklung gesorgt. Der Einsatz der Feuerwehr konnte darauf abgebrochen werden. Nach Außerbetriebnahme des Wasserkochers und Zurückstellen der BMA wurde das Objekt an die Stadtwerke als Eigentümer übergeben.
Das auf Anfahrt befindliche LF der Feuerwehr Bad Pyrmont ist auf einen medizinischen Notfall zugekommen und musste Einsatzfahrt abbrechen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes versorgte die Kameraden die betroffene Person.