Einsatz 01.03.2021 – FEU Heimwarnmelder

Datum: 1. März 2021 um 22:11
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: Heimwarnmelder 
Einsatzort: Holzhausen, Am Bruche
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , GW-G – FF Holzhausen , KdoW – FF Holzhausen , LF 10/6 – FF Holzhausen , TLF 16/24-TR – FF Holzhausen , StBM 
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – DRK


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurde die Feuerwehr Holzhausen und die Drehleiter Bad Pyrmont mit dem Stichwort „riecht nach verbranntem Essen“ in die Straße „Am Bruche“ gerufen.
Vor Ort bestätigte sich dies – aus einer stark verrauchten Wohnung war das Piepen des Rauchmelders zu hören. Die zuerst an der Einsatzstelle eingetroffene Polizei, sowie der Stadtbrandmeister versuchten die Bewohnerin aus der Wohnung herauszuholen. Nachdem diese überzeugt werden konnte die Tür zu öffnen wurde sie nach draußen gebracht und dem Rettungsdienst zur Behandlung zugeführt.
Als die weiteren Kräfte der Feuerwehr eingetroffen waren ging ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung vor. Das angebrannte Essen auf dem Herd wurde abgelöscht und der Bereich mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Darauf war der Einsatz beendet und die Feuerwehr rückte wieder ein.