Einsatz 02.01.2019 – FEU mittel

Datum: 2. Januar 2019 
Alarmzeit: 17:55 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: FEU  
Einsatzort: Bad Pyrmont, Lügder Straße 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , ELW 1 – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , LF 16/12 – FF Bad Pyrmont , Presse Stadtfeuerwehr , StBM , stellv. StBM  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – Kreis Lippe 


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend meldete ein Autofahrer der Kooperativen Regionalleitstelle Weserbergland Flammen und Funken hinter einem Haus auf der Lügder Straße. Daraufhin wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont, die Polizei, sowie ein Rettungswagen aus dem Kreis Lippe mit dem Alarmstichwort „FEU mittel“ alarmiert.

Da zunächst durch die Einsatzkräfte kein Feuer festgestellt werden konnte und der Anrufer keine genaueren Angaben zum Schadensort machen konnte, wurde auch in den Nebenstraßen nach dem Feuer gesucht. Schließlich wurde in einem Garten doch noch ein Feuer entdeckt, Anwohner verbrannten in einer Tonne einen Tannenbaum. Da dieser schon sehr weit runter gebrannt war und von diesem keine Gefahr mehr ausging, war kein Eingreifen der Feuerwehr nötig und die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: