Einsatz 04.02.2019 – FEU BMA

Datum: 4. Februar 2019 
Alarmzeit: 06:04 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: BMA  
Einsatzort: Holzhausen, Dr. Harnier Straße 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , LF 10/6 – FF Holzhausen , TLF 16/24-TR – FF Holzhausen , StBM  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Die Woche startete für die Feuerwehr Holzhausen und die Drehleiter Bad Pyrmont am Montagmorgen mit einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Pflegeheim. An der Einsatzstelle angekommen bestätigte sich dieser Alarm als Feuer in einem Bewohner-Appartement. Beim Zubereiten von Essen sind Küchengeräte aus Kunststoff in Brand geraten. Trotz der Rauchentwicklung gelang es den Mitarbeitern der Pflege das Feuer zu löschen und die Bewohner aus der Wohnung zu holen. Da die Eingangstür zum Flur offen stand, breitete sich der Rauch auch auf dem Flur aus. Der zuerst eingetroffene Stadtbrandmeister holte die Personen aus dem verrauchten Bereich. Die in der Zwischenzeit angekommenen Einsatzkräfte gingen mit Atemschutz vor und kontrollieren die Küchenzeile mit einer Wärmebildkamera und führten leichte Nachlöscharbeiten mit der Kübelspritze durch. Mit einem Elektrolüfter wurde der verrauchte Bereich dann quergelüftet. Die betroffenen Mitarbeiter und Bewohner wurden vom Rettungsdienst untersucht. Die Drehleiter stand in Bereitstellung.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: