Einsatz 05.06.2021 – Sonderlage Unwetter

Datum: 5. Juni 2021 um 19:52
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: ÖEL Sonderlage 
Einsatzort: Bad Pyrmont
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Aufgrund der Unwetterlage am Samstag ließ die Leitstelle in allen Städten und Gemeinden im Landkreis Hameln-Pyrmont eine örtliche Einsatzleitung (ÖEL) einrichten. Das TeamELW übernahm mit dem ELW1 die ÖEL für das Stadtgebiet Bad Pyrmont. Vom Feuerwehrhaus in der Waldecker Straße aus sollten so alle anfallenden Einsätze koordiniert werden.
Das Unwetter traf Bad Pyrmont glücklicherweise nicht so stark wie andere Teile des Landkreises. So gab es nur 3 Einsätze abzuarbeiten. Nach Erkundung stellte sich an den Einsatzstellen in der Zimmermannstraße und Südstraße heraus, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich war. In der Göslingstraße wurde die Feuerwehr Holzhausen tätig. Mit Pumpen und Nasssaugern wurde das Wasser aus dem Keller eines Gebäudes abgepumpt.
Darauf konnte Sonderlage beendet und die ÖEL wieder abgebaut werden.