Einsatz 06.07.2020 – VU Verkehrssicherung

Datum: 6. Juli 2020 um 15:54
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: TH VU 
Einsatzort: Bad Pyrmont, Südstraße
Fahrzeuge: GW-L – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , Presse Stadtfeuerwehr , StBM , stellv. StBM 
Weitere Kräfte: NEF – DRK, Polizei, RTH, RTW – DRK


Einsatzbericht:

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont zur Absicherung einer Unfallstelle auf der Südstraße alarmiert. Bei einem Verkehrsunfall wurde der Fahrer eines Motorrollers so schwer verletzt, dass der Notarzt einen Rettungshubschrauber zur Unterstützung anforderte. Durch die Feuerwehr wurde die Südstraße voll gesperrt. Eine weitere am Unfall beteiligte Person wurde betreut und auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Für die Landung des Rettungshubschraubers „Christoph 13“ aus Bielefeld wurde der in unmittelbarer Nähe zum Unfallort gelegene Sportplatz abgesichert und eine Zufahrt für den Rettungswagen geschaffen. Nach dem Abtransport des Verletzten und der Unfallfahrzeuge wurde die Straße gereinigt und wieder freigegeben.