Einsatz 07.04.2019 – FEU Küchenbrand

Datum: 7. April 2019 
Alarmzeit: 23:54 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: FEU  
Einsatzort: Bad Pyrmont, Brunnenstraße 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , ELW 1 – FF Bad Pyrmont , GW-L – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , LF 16/12 – FF Bad Pyrmont , StBM , stellv. StBM , stellv. Kreisbrandmeister  
Weitere Kräfte: NEF – DRK, Polizei, RTW – DRK, SEG DRK Bad Pyrmont 


Einsatzbericht:

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr Bad Pyrmont um 23:54 Uhr zu einem Küchenbrand in die Brunnenstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus das die Küche des Bewohners vermutlich durch erhitztes Fett in Brand geraten war. Die weiteren Bewohner des Hauses wurden durch die ersteintreffenden Polizeibeamten evakuiert, sodass für diese keine Gefahr bestand. Der Einsatz gestaltete sich als aufwendig, da in dem Bereich der Küche sich die Hitze in der Zwischendecke sammelte. Ein gezieltes Öffnen der Decke in bestimmten Bereichen brachte aber das gewünschte Ergebnis, nach kurzer Zeit sank die Temperatur und es konnte Feuer Aus an die Leitstelle gegeben werden. Der gesamte Bereich wurde mehrmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Bewohner die durch die Polizeibeamten in Freie gebracht wurden konnten dann auch wieder in Ihre Wohnung, lediglich die Brandwohnung war zu gestrigen Zeitpunkt nicht bewohnbar.