Einsatz 07.09.2020 – FEU Wohnung

Datum: 7. September 2020 
Alarmzeit: 21:11 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: FEU  
Einsatzort: Holzhausen, Erdfällenstraße 
Einsatzleiter: Dressler 
Mannschaftsstärke: 1:60 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , ELW – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , GW-G – FF Holzhausen , KdoW – FF Holzhausen , LF 10/6 – FF Holzhausen , MZF – FF Holzhausen , TLF 16/24-TR – FF Holzhausen , ELW 1 – Stadtfeuerwehr , Presse Stadtfeuerwehr , StBM , stellv. StBM , stellv. KBM  
Weitere Kräfte: Leitender Notarzt – DRK, NEF – DRK, Org. Leiter Rettungsdienst – DRK, Polizei, Presse, RTW – DRK, SEG DRK Bad Pyrmont, Stadtwerke 


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurden die Feuerwehren Holzhausen und Bad Pyrmont, sowie der Einsatzleitwagen zu einem Wohnungsbrand in die Erdfällenstraße alarmiert. Die Brand erstreckte sich über mehrere Räume in einer Wohnung im Kellergeschoss. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz wurde das Feuer gelöscht. Die zahlreichen Polizeikräfte vor Ort wurden durch die Feuerwehr unterstützt. Auch der Rettungsdienst bekam Unterstützung bei einer anschließend erforderlichen MANV 9 Auslösung (Massenanfall an Verletzten). Rettungswagen aus dem gesamten DRK Kreisverband Weserbergland rückten an und versorgten Personen, welche Rauchgas eingeatmet hatten. Nachdem die Nachlöscharbeiten in der Wohnung und die Belüftung des verrauchten Bereichs abgeschlossen war, konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Weitere Infos im Bericht der Polizei: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4701054