Einsatz 11.06.2021 – VU auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 11. Juni 2021 um 19:55
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: TH VU 
Einsatzort: Bad Pyrmont, Solbadstraße
Fahrzeuge: ELW – FF Bad Pyrmont , GW-L – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , Presse Stadtfeuerwehr 
Weitere Kräfte: NEF – Kreis Holzminden, RTW – DRK


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Bad Pyrmont wurde am Freitagabend mit der Meldung „auslaufende Betriebsstoffe“ zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad gerufen. Nach dem Ausrücken wurde durch die Leitstelle mitgeteilt, dass eine Person verletzt sei und der Rettungswagen aus Aerzen sowie der Notarzt aus Bodenwerder eine entsprechend längere Anfahrt haben. Somit kam auf die Feuerwehr ebenfalls die Aufgabe des sogenannten „First Responder“ hinzu. Unter den Einsatzkräften der Feuerwehr Bad Pyrmont befanden sich drei ausgebildete Notfallsanitäter, die den verletzten Motorradfahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und Notarztes versorgten. Betriebsstoffe liefen entgegen der ersten Meldung nicht aus. Die Unfallstelle wurde gegen den fließenden Verkehr abgesichert und im Anschluss an die Polizei übergeben.