Einsatz 21.05.2019 – FEU PKW

Datum: 21. Mai 2019 
Alarmzeit: 14:25 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: FEU  
Einsatzort: Bad Pyrmont, Gartenstraße 
Fahrzeuge: GW-L – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , LF 16/12 – FF Bad Pyrmont , StBM , stellv. StBM  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Der nächste Einsatz alarmierte eine Stunde später erneut die Feuerwehr Bad Pyrmont – auf einem Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Gartenstraße brannte ein PKW. Da dieser nah am Gebäude geparkt war bestand außerdem die Gefahr der weiteren Ausbreitung des Feuers. Der zuerst eingetroffene Rettungsdienst evakuierte daher das Haus und betreute die Bewohner. Ein Trupp unter Atemschutz löschte mit einem C-Rohr das Feuer im Motorraum des Autos. Aufgrund der Hitze platzte ein Fenster im Erdgeschoss. Dadurch und durch ein auf Kipp gestelltes Fenster im Dachgeschoss zog Rauch in die Wohnungen. Nach Eintreffen weiterer Kräfte lies der Zugführer die angrenzenden Wohnungen überprüfen. Da nicht auszuschließen war, dass sich in einer verrauchten Wohnung noch Personen befanden musste die Tür gewaltsam geöffnet werden. Der Verdacht bestätigte sich aber nicht. Nachdem das Feuer gelöscht und der PKW mit der Wärmebildkamera kontrolliert wurde, konnte dieser abgeschleppt werden – dabei wurde der Abschleppdienst unterstützt. Außerdem wurden die betroffenen Teile des Hauses mit dem Hochleistungslüfter belüftet. Danach war auch dieser Einsatz beendet und die Kräfte rückten wieder ein.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: