Einsatz 22.04.2019 – TH auslaufende Betriebsstoffe

edf

Datum: 22. April 2019 
Alarmzeit: 16:24 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger, Sirene 
Art: TH VU  
Einsatzort: Bad Pyrmont, Thaler Landstraße 
Fahrzeuge: ELW 1 – FF Bad Pyrmont , GW-L – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , Presse Stadtfeuerwehr , stellv. StBM , TSF – FF Löwensen  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, ITW – DRK, NEF – DRK, Polizei, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Am Ostermontag wurden die Feuerwehren Löwensen und Bad Pyrmont zu einer technischen Hilfe auf die Thaler Landstraße alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall auf Höhe einer Tankstelle traten aus einem der beiden unfallbeteiligten PKW`s Betriebsstoffe aus.

Der zuerst an der Einsatzstelle eingetroffene Rettungsdienst wurde bei der Betreuung von einem der drei verletzten Personen durch die Feuerwehr unterstützt. Des Weiteren wurde die Unfallstelle in Absprache mit der Polizei gegen den fließenden Verkehr gesichert, indem die Thaler Landstraße in beide Richtungen gesperrt wurde. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel aufgenommen und die Batterie des stark beschädigten PKW`s abgeklemmt. Nach der Bergung der beiden nicht mehr fahrbereiten PKW`s durch ein Abschleppunternehmen wurde die Fahrbahn gereinigt. Während aller Maßnahmen wurde durch Feuerlöscher der Brandschutz sichergestellt. Nachdem alle Gerätschaften wieder auf den Fahrzeugen verstaut waren, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Straßensperrungen aufgehoben werden.