Einsatz 23.03.2021 – FEU Krankenhaus

Datum: 23. März 2021 um 17:38
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger, Sirene
Einsatzart: FEU 
Einsatzort: Bad Pyrmont, Maulbeerallee
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Ärztlicher Leiter Rettungsdienst, NEF – DRK, Org. Leiter Rettungsdienst – DRK, Polizei, RTW – DRK, stellv. Abschnittsleiter West


Einsatzbericht:

Die nächste Alarmierung des Tages ließ zunächst einen Großeinsatz vermuten: im Bathildiskrankenhaus wurde ein brennendes CT mit starker Rauchentwicklung gemeldet.
Die Feuerwehren Bad Pyrmont, Holzhausen, das TeamELW mit dem Einsatzleitwagen und die Fachgruppe Einsatzstellenhygiene (Feuerwehr Löwensen und Thal) rückten aus.
Nach Erkundung durch einen Trupp unter Atemschutz konnte folgende Lage festgestellt werden: im 2. OG des Krankenhauses kam es zu einem Kurzschluss am CT mit Rauchentwicklung – ein Feuer gab es nicht. Die Mitarbeiter hatten das Gerät bereits per Notaus heruntergefahren und den Bereich geräumt.
So beschränkten sich die Maßnahmen der Feuerwehr auf die Belüftung der Räume. Für die weiteren Kräfte konnte somit Entwarnung gegeben werden. Nach Kontrolle des CTs mit der Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle an die Haustechnik übergeben.