Einsatz 27.07.2019 – FEU Wohnung

Datum: 27. Juli 2019 
Alarmzeit: 08:56 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger, Sirene 
Art: FEU  
Einsatzort: Hagen, Wacholderweg 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , GW-Mess – FF Hagen , HLF 20 – FF Hagen , KdoW – FF Hagen , StBM  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – DRK 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Hagen und Bad Pyrmont wurden am Samstag mit dem Stichwort „FEU Wohnung Essen auf Herd angebrannt“ alarmiert. In einer Wohnung im Wacholderweg kam es durch das angebrannte Essen zu einer starken Verrauchung. Die Bewohnerin setzte einen Notruf ab und verließ die Wohnung. Zuvor löschte sie das Essen noch ab und öffnete das Fenster. Nachdem das HLF Hagen an der Einsatzstelle eingetroffen war, ging ein Trupp unter Atemschutz zu Erkundung vor. Neben der Belüftung des betroffenen Bereichs mit dem Hochleistungslüfter, waren keine weiteren Maßnahmen mehr erforderlich. Die Feuerwehr Bad Pyrmont konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Die Bewohnerin wurde vorsorglich an den Rettungsdienst übergeben.