Einsatz 30.06.2024 – Sonderlage Unwetter

Datum: 30. Juni 2024 um 03:05 Uhr
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger
Einsatzart: Sonderlage 
Einsatzort: Bad Pyrmont
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, SEG DRK Bad Pyrmont


Einsatzbericht:

In der Nacht zu Sonntag kam es zu einem Unwetter mit Gewitter und Starkregen im Weserbergland. Für die Stadtfeuerwehr Bad Pyrmont wurde die Sonderlage Unwetter ausgelöst und der ELW1 richtete eine örtliche Einsatzleitung ein.
In den Straßen „Im Unterdorf“ und „Bismarckstraße“ wurden überflutete Fahrbahnen gemeldet. Die Stadtbrandmeister rückten zur Erkundung an. Außer einen hochgedrückten Gullydeckel zurück an seinen Platz zu schieben waren jedoch keine weiteren Maßnahmen erforderlich.
Zu weiteren Unwettereinsätzen kam es nicht – somit konnte die Sonderlage nach einer Stunde wieder beendet werden.