Einsatz 05.01.2019 – FEU Wohnung

Datum: 5. Januar 2019 
Alarmzeit: 20:48 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler-Meldeempfänger 
Art: FEU  
Einsatzort: Bad Pyrmont, Robert-Koch-Straße 
Fahrzeuge: DLK 23/12 – FF Bad Pyrmont , ELW 1 – FF Bad Pyrmont , HLF 20 – FF Bad Pyrmont , LF 16/12 – FF Bad Pyrmont , Presse Stadtfeuerwehr , stellv. StBM  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW – DRK, Stadtwerke 


Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurden die Mitglieder der Feuerwehr Bad Pyrmont per digitalem Meldeempfänger mit dem Stichwort „FEU Wohnung“ alarmiert. Am Feuerwehrhaus besetzten sie das Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12), das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20), die Drehleiter (DLK 23/12), sowie den Einsatzleitwagen (ELW1), welcher zunächst funkbesetzt am Feuerwehrhaus verblieb. An der Einsatzstelle in der Robert-Koch-Straße angekommen, wurde eine stark verrauchte Wohnung im Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Ein Trupp unter Atemschutz fand angebranntes Essen auf einem Herd, welches mit dem Kleinlöschgerät abgelöscht wurde. Anschließend wurde die betroffene Wohnung mit dem Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht und die Einsatzstelle konnte wieder verlassen werden.