Rotary-Club Bad Pyrmont überreicht 1.000 Euro an die Stadtjugendfeuerwehr Bad Pyrmont

Mit dem Erlös der Benefiz-Veranstaltung  „Im Rudel mit Tobias Sudhoff singen“ im Lindenhof möchte der Rotary-Club Bad Pyrmont dieses Jahr die Stadtjugendfeuerwehr Bad Pyrmont mit ihren fünf Kinder- und acht Jugendfeuerwehren unterstützen. Mit einem großen Scheckformular ausgestattet, begrüßten Rotary-Präsident Arnoldus van Iersel und Past Präsident Klaus-Henning Demuth Thomas Key, den Chef der Stadtjugendfeuerwehr, und seinen Stellvertreter Markus Partl.

Der Überschuss der Veranstaltung  wurde vom Rotary-Club Bad Pyrmont auf den glatten Betrag von 1.000 Euro aufgestockt. „Wir wollen hiermit auch ein Zeichen für die überaus engagierte ehrenamtliche Arbeit der  Jugendbetreuerinnen und Betreuer setzen.  Diese Jugendarbeit macht nicht nur den Kindern viel Freude, sondern dient auch dem Gemeinwohl und ist an der Gemeinschaft zum Helfen ausgerichtet „, so gemeinsam Rotary-Präsident van Iersel und Organisator Demuth.

Die beiden Vertreter der Stadtjugendfeuerwehr freuten sich über die willkommene Spende. Das nächste Stadtzeltlager sowie Fahrten für die Kinder- und Jugendwehren erfordern immer Bedarf und werden hiervon profitieren.

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: