TeamELW der Stadtfeuerwehr Bad Pyrmont

Bei größeren Einsätzen erfolgt die Alarmierung des “ team elw“ der Stadtfeuerwehr Bad Pyrmont, um den Einsatzleiter zu unterstützen und ihm als Führungsassistenten von Aufgaben zu entlasten. Somit kann sich dieser auf das Wesentliche der Einsatzabwicklung konzentrieren und gezielt den Einsatz führen.

Die rechtliche Grundlage für den Aufbau von Führungsgruppen ist in der Feuerwehrdienstvorschrift 100 festgeschrieben und gilt für ganz Deutschland einheitlich.
Hierdurch soll unter anderem ein dem jeweiligen Schadenereignis beziehungsweise der jeweiligen Gefahrenlage entsprechender kontinuierlicher Aufbau der Führungsorganisation ermöglicht werden; Beginnend beim alltäglichen Einsatz einer Gruppe bis hin zum Großeinsatz bei weiträumigen Schadenlagen

In Bad Pyrmont arbeiten im team elw 12 Kameraden aus sechs der insgesamt neun Ortsfeuerwehren der Stadtfeuerwehr mit.

Aufgaben:

  • Standortwahl des Einsatzleitwagens an der Einsatzstelle
  • Unterstützung des Einsatzleiters
  • Zentraler Ansprechpartner an der Einsatzstelle für die Leitstelle.
  • Abwicklung des Funkverkehrs im
  • TMO- (Standardbetriebsart des Digitalfunks z.B. für anfahrende Fahrzeuge) und
  • DMO-Bereich (Einsatzstellenfunk)
  • Dokumentation über das Feuerwehrprogramm Fireboard unter anderem mit
  • Führen einer Kräfte- und Fahrzeugübersicht
  • Dokumentation von Lagen und Meldungen sowie Rückmeldungen
  • Ausweisen von Bereitstellungsräumen
  • Mitwirkung bei der Einrichtung von Einsatzabschnitten.
  • Ansprechstelle und Einweisung von nachrückende Kräften
  • Einsatzstellenlogistik (Versorgung der Einsatzkräfte, Nachschubregelung etc.)
  • Anlaufstelle für Behördenvertreter und Organisationen (Polizei, Rettungsdienst etc.)
  • Kommunikation über Mobiltelefon
  • Führen einer Lage- und Funkskizze

Hilfsmittel:

Einsatzleitwagen 1

  • Laptop mit Programm Fireboard,
  • Funkgeräte im TMO- und DMO- Bereich
  • Checklisten
  • Diverse Vordrucke
  • Telefonlisten, so wie die üblichen Office-Programme
  • Mobiltelefon im ELW
  • Flipchart
  • Taktik Folie zur Darstellung der Einsatzstelle und Einsatzlage
  • Feuerwehrpläne verschiedener Objekte
  • Schreibmaterial
  • Beleuchtung-und Heizung für Schnelleinsatzzelt

Das könnte Dich auch interessieren …

%d Bloggern gefällt das: